Vortrag Patientenverfügung
   
Viele Besucher konnte der 2. Vorsitzende der Kolpingsfamilie Wolfgang Hellmann zu dem Vortrag "Patientenverfügung" von Fachanwalt für Steuerrecht Georg Sandtner begrüßen.
"Wer entscheidet für mich, wenn ich nicht mehr kann?" Sandtner weiter: "Jederzeit kann durch Unfall, Demenz oder Gehirnschlag etc. eine
Situation entstehen, in der man sich sich nicht mehr verständliche machen kann. Hierbei ist die Patientenverfügung eine wichtige Urkunde, um in
medizinischen Krisensituationen klare Richtungen vorzugeben". Es ist geplant weitere Veranstaltungen zu ähnlichen Themen zu veranstalten.