Kolping Senioren - Ausflug nach Forchheim bis  Stiebarlimbach mit Einkehr im Bierkeller


Bei traumhaftem Wetter erlebten wir am Mittwoch den 11.09.2019 einen Ausflug nach Forchheim, zu einer Stadtbesichtigung.
An unserem Treffpunkt am Rathausplatz angekommen wurden wir von unserem Reiseführer Herrn Günther Hörner herzlich begrüßt.
Er wusste sehr viel Interessantes über die Geschichte der Stadt Forchheim zu erzählen. Entlang der schönen Fachwerkhäuser erläuterte er uns über jedes Haus eine zum Teil lustige Geschichte, jedoch auch über die Entstehung und Veränderungen einzelner Häuser.

Natürlich gehörte auch ein Besuch in der katholischen Pfarrkirche St. Martin dazu. Hier gab es sehr viel wissenswertes zu erfahren. Am Ende unseres Rundganges, bedankte sich unser Seniorenbeauftragter Robert Ruhland bei Herrn Hörner recht herzlich, für die informative Führung.

Da sich nun langsam bei uns der Hunger meldete, führte der Weg direkt in die „Fränkische Bierstube“. Dort wurden wir nach so vielen Informationen mit einem leckeren Essen belohnt.
Frisch gestärkt ging es weiter mit dem Bus nach Stiebarlimbach in die Bierkeller Brauerei Roppelt.
Dort im Biergarten verbrachten wir unsere Zeit bis zur Heimfahrt, und gönnten uns einen erfrischenden Schluck Dunkel- oder Kellerbier oder eine Tasse Kaffee mit einem Stückchen Kuchen.

Wer Lust hatte konnte sich bei einem Spaziergang noch etwas die Füße vertreten.
Es war mal wieder ein perfekt organisierter wunderschöner Tag. Dafür herzlichen Dank lieber Robert.